Behaglichkeit, Ruhe, Sicherheit?

Wir Bauphysiker möchten mit unserer Arbeit diese Bedürfnisse in Ihrem Bauwerk erfüllen. Behaglichkeit erfordert die Winddichtigkeit und die gute Isolierung Ihres Gebäudes. Wir erfüllen diese Anforderungen unter Einbindung der technischen Gebäudeausrüstung für Ihre Gebäudehülle.

Das Bedürfnis nach Ruhe in Beruf und Freizeit ist bei uns Menschen größer denn je. Wir sorgen durch die Gestaltung der Decken, Wände und Fassaden dafür, dass Sie von Außenlärm und Schallübertragungen im Innern möglichst verschont bleiben.

Die Energiepreise werden stetig weiter steigen. Wir zeigen Ihnen, welcheenergiesparenden Maßnahmen sinnvoll sind, was es kostet, wieviel es spart, wo es Zuschüsse gibt.

Bauphysik mit Gefühl

Vorhäfen Schleuse Canow
Die Mecklenburger Seenplatte weist zahlreiche Schleusen auf, von denen nach der Wende bereits viele saniert wurden. Andere Sanierungen stehen noch bevor.

Derzeit werden in Canow die Sportbootwartestellen (SBWS) im Ober- und Unterwasser neu errichtet. Die BPN hat wie bereits auch für die Vorhäfen Voßwinkel und Wolfsbruch durch Nebenangebote zusammen mit einer ArGe den Zuschlag erhalten und ist für die Ausführungsplanung verantwortlich.

Der obere Vorhafen wird durch eine ca. 180 m lange Spundwand realisiert, der untere Vorhafen weist eine Länge von ca. 160 m auf, von denen derzeit 120 m rückverankert werden. Die SBWS werden nach der Richtlinie für die Gestaltung von Wassersportanlagen (RiGeW) hergestellt.


Perle 3, Alter Stadthafen, Oldenburg
Am alten Stadthafen in Oldenburg entstand ein viergeschossiges Wohnhaus mit Tiefgarage.

Neben Leistungen zur Tragwerksplanung entwickelten wir auch den Schall- und Wärmeschutz sowie diverse Energiekonzepte, um verschiedene KfW-Varianten abbilden und ein energetisch passendes Konzept auswählen zu können.
Durch eine KfW-Baubegleitung wird die hohe energetische Qualität des Gebäudes sichergestellt.


Ammerländer Versicherung, Westerstede
Für die Ammerländer Versicherung VVaG  ist in Westerstede ein neues Verwaltungsgebäude entstanden. Das viergeschossige Gebäude einschließlich Staffelgeschoss mit Flachdach ist mit modernster Anlagentechnik ausgestattet, um die hohen Komfortansprüche zu erfüllen.

Bauplanung Nord hat neben der Tragwerksplanung auch den Wärmeschutznachweis erstellt.


 Referenz PDF

IKEA Kiel, Umbau Einrichtungshaus und Parkdeck
Das bestehende Einrichtungshaus in Kiel wird in mehreren Bauabschnitten umgebaut und erweitert.

Für die verschiedenen Anbauten werden Wärmeschutznachweise nach der EnEv 2016 erstellt. Ebenso gehört ein Energieausweis für das gesamte Gebäude samt Bestandsgebäude und Anbauten zu unseren Leistungen für das Projekt.

Um dem Anspruch des Nachhaltigkeitszertifikat BREEAM gerecht zu werden, müssen Anlagentechnik, Dämmkomponenten und die energetischen Konzepte einen hohen ökologischen Standard erfüllen.


Wohnanlage in Edewecht
In Edewecht werden drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 22 Wohneinheiten errichtet, darunter ein Gebäude als "Anlage für soziale Zwecke".

Wir durften für den Bauherrn Leistungen zur Tragwerksplanung sowie zum konstruktiven Wärem-, Schall- und Brandschutz übernehmen.


Seite 1 von 4 | Eintrag 1 bis 5 |

Übersicht

Unsere offenen Stellen finden Sie auch über karrierefreytag.de »






Veranstaltungskalender

15.02. - 08.03.WORLD PRESS PHOTO, Oldenburger Schloss, mehr Infos über: www.worldpressphoto-oldenburg.de
07.05. - 09.05.OLDENBURGER BIERFEST, mehr Infos über www.bierfest-oldenburg.de
08.05.OLDENBURGER BIKE- & INLINER-NIGHT, Route 1 - Stadtmitte, mehr Infos zu Routen und Programm als PDF über www.oldenburg-skater.de

Weitere Veranstaltungen »

 
powered by webEdition CMS