Behaglichkeit, Ruhe, Sicherheit?

Wir Bauphysiker möchten mit unserer Arbeit diese Bedürfnisse in Ihrem Bauwerk erfüllen. Behaglichkeit erfordert die Winddichtigkeit und die gute Isolierung Ihres Gebäudes. Wir erfüllen diese Anforderungen unter Einbindung der technischen Gebäudeausrüstung für Ihre Gebäudehülle.

Das Bedürfnis nach Ruhe in Beruf und Freizeit ist bei uns Menschen größer denn je. Wir sorgen durch die Gestaltung der Decken, Wände und Fassaden dafür, dass Sie von Außenlärm und Schallübertragungen im Innern möglichst verschont bleiben.

Die Energiepreise werden stetig weiter steigen. Wir zeigen Ihnen, welche energiesparenden Maßnahmen sinnvoll sind, was es kostet, wieviel es spart, wo es Zuschüsse gibt.

Bauphysik mit Gefühl

IKEA Kiel, Umbau Einrichtungshaus und Parkdeck
Das bestehende Einrichtungshaus in Kiel wird in mehreren Bauabschnitten umgebaut und erweitert.

Für die verschiedenen Anbauten werden Wärmeschutznachweise nach der EnEv 2016 erstellt. Ebenso gehört ein Energieausweis für das gesamte Gebäude samt Bestandsgebäude und Anbauten zu unseren Leistungen für das Projekt.

Um dem Anspruch des Nachhaltigkeitszertifikat BREEAM gerecht zu werden, müssen Anlagentechnik, Dämmkomponenten und die energetischen Konzepte einen hohen ökologischen Standard erfüllen.


Wohnanlage in Edewecht
In Edewecht werden drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 22 Wohneinheiten errichtet, darunter ein Gebäude als "Anlage für soziale Zwecke".

Wir durften für den Bauherrn Leistungen zur Tragwerksplanung sowie zum konstruktiven Wärem-, Schall- und Brandschutz übernehmen.


KiTa Sperberweg, Oldenburg
Die bestehende Kindertagesstätte am Sperberweg, Oldenburg wird durch einen Neubau zur Einrichtung einer Krippen- und einer Kindergartengruppe erweitert. Das Erdgeschoss bietet Raum für eine  Kindergartengruppe (25 Kinder), Mitarbeiterräume und Werkstatt. Im Obergeschoss wird eine Krippengruppe (15 Kinder) untergebracht.

Die Wärmeerzeugungsanlage ist als neue Brennwertanlage geplant. Das Gebäude bekommt außerdem eine mechanische Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

Wohnhaus Weimar - Leibnizallee
In der Leibnizallee in Weimar entstand ein viergeschossiges Wohngebäude, das von außen gemäß Forderung im B-Plan wie ein durchgehender T-förmiger Baukörper wirken muss. Tatsächlich handelt es sich um drei eigenständige Bauwerke mit gemeinsamer Tiefgarage und einem von oben über alle Etagen durchgehenden, offenen und großzügigen Lichthof im Schnittpunkt der drei Häuser.

Den Lichthoffassaden haben wir in der Tragwerksplanung besondere Aufmerksamkeit gewidmet, da diese ungedämmten Wände zum Lastabtrag einerseits kältebrückenfrei an die gedämmten Fassaden angeschlossen werden mussten, andererseits die Kräfte aus den hohen Windbelastungen in die Gebäude einzuleiten waren.


 Referenz PDF

Wohnquartier Alter Schützenhof, Cloppenburg
Auf dem Grundstück des alten Schützenhofes an der Emsteker Straße in Cloppenburg entstand hinter dem zum Quartier gehörigen Büro- und Geschäftshaus der Neubau eines Wohn- und Arbeitsquartiers mit 29 Wohneinheiten in zwei Gebäuden.

Die anspruchsvolle Architektur der Wohngebäude erforderte anspruchsvolle statische Lösungen, insbesondere in den Fassaden und der Tiefgarage. Nach umfassender energetischer Beratung wurde ein wirtschaftliches und hochwertiges energetisches Konzept baulich umgesetzt, das auf die langfristige gute Vermarktung der Wohnungen ausgerichtet ist.


 Referenz PDF

Seite 2 von 5 | Eintrag 6 bis 10 | < zurück |

Übersicht

Unsere offenen Stellen finden Sie auch über karrierefreytag.de »






Veranstaltungskalender

15.05. - 15.08.STADTGÄRTEN OLDENBURG - Zwischen Mai und August verschönern Blumenbeete an verschiedenen Standorten die Fußgängerzone. Als kleine städtische Oasen heißen sie jeden, auch Bienen, Hummeln und weitere Flug- und Krabbeltierchen herzlich willkommen.
20.07. - 30.08.GLEISPARK Oldenburg: Der Kultur- und Veranstaltungsort in der Nähe vom Bahnhof ist beliebt und mutet wie ein kleines Festivalgelände an. Am 20.Juli verwandelt sich der GleisPark in einen Flohmarkt.
20.07. - 31.08.BREMER KULTURSOMMER - Die angebotenen Programme und Veranstaltungsformate sind ebenso zahlreich und vielfältig wie die Akteure und die Veranstaltungsorte: es gibt Theater, Akrobatik, Literatur, Musik aller Stilrichtungen, Clownstheater und Varieté
01.08.19. GartenKultur-Musikfestival: on Großenkneten im Westen bis Ottersberg im Osten und von Schwanewede im Norden bis Asendorf im Süden finden in 19 Städten und Gemeinden insgesamt 40 Konzerte in privaten und öffentlichen Gärten und Parks statt.

Weitere Veranstaltungen »

 
powered by webEdition CMS