Infothek

Topaktuell...

Topaktuell...
Wir reden nicht nur darüber...

wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

In den Sommerferien bieten wir unseren Mitarbeitern eine abwechslungsreiche Kinderbetreuung für die gesamte Ferienzeit an.

Topaktuell...
Wir bleiben fit...

mit einem attraktiven Firmenfitness-Programm.

Wir bieten unseren Mitarbeitern in Kooperation mit qualitrain die Möglichkeit durch ein qualitativ hochwertiges Fitnesstraining in ausgesuchten Fitness-Studios auf Dauer gesund und fit zu bleiben.

Topaktuell...
Wir fahren Fahrrad...

mit dem Leasingangebot für Fahrräder und E-Bikes.

Wir bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit hochwertige Fahrräder und E-Bikes zu leasen. Per Entgeltumwandlung werden dabei die Steuer- und Versicherungsbeiträge gespart.

Halten Sie Ausschau nach uns!

Mit unseren Firmenwagen sind wir für Sie auf Baustellen - auch in unwegsamem Gelände - im Einsatz.

Achten Sie auf unser Logo!

Wissen Sie schon...

Wissen Sie schon
dass sich die BPN mit dem Thema Wasserstofftechnik beschäftigt, insbesondere in Buswerkstätten?
Die ersten Projekte sind momentan in Bearbeitung. Dabei haben wir uns intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt, die aus der H2-Technologie entstehenden neuen Anforderungen in den Bestand zu integrieren. In diesem Zusammenhang haben wir auch die ersten Fördermittelanträge in Zusammenarbeit mit dem Kunden eingereicht.

Wissen Sie schon...

...dass BPN Fertigteilplanungen vollständig im 3D-Modell macht?

Wir zeichnen heutzutage nicht mehr, sondern wir konstruieren mit Bauteilen / räumlichen Produkten. Wenn es im Modell passt, passt es auch auf der Baustelle - 100 %-ig.

Wissen Sie schon...
dass wir unter die Buchautoren gegangen sind? ln der Schriftenreihe des V.S.G.K. (Verband der SiGe-Koordinatoren) haben wir als Autorenteam den Band 2 und Band 6 verfasst:

Die "Unterlage" nach Baustellenverordnung - Empfehlungen zu Aufbau, Inhalt und Zusammenstellung

Die einzelnen Bände der Schriftenreihe können Sie auch über die Geschäftsstelle des V.S.G.K. beziehen.

Wissen Sie schon...

...dass Sie uns auch mitten in Bremen finden können?
Unsere Büroräume befinden sich in der Langenstraße 10 - 12 in den Räumen der Treuhand.

Aufgeschnappt...

Aufgeschnappt...
Mit der Freeware Directory List & Print können Sie ganz bequem Dateilisten erstellen.
Aus einem Verzeichnis oder auch Netzlaufwerk können Sie mühelos alle dort enthaltenen Dateien und Ordner in eine Word- oder Excel-Datei aufnehmen. Auch Unterverzeichnisse können Sie auswerten.
 
Attribute wie z.B. Erstellungs- oder Änderungsdatum oder auch die Dateigröße und der Pfad der Dateien lassen sich einfach darstellen und auswerten. 

Aufgeschnappt...
Die Tragwerke von Gebäuden machen heute mindestens 40% der Gesamtbaukosten aus. Da ist die beste Methode, viel Geld zu sparen, die Wahl des wirtschaftlichsten Tragwerks.

Für unsere Auftraggeber (Bauherrn, Architekten, Bauunternehmen, …) haben wir eine Software programmieren lassen, die es uns bei Tragwerken in 3D ermöglicht, sofort deren Kosten abzuschätzen und Alternativen schnell zu vergleichen.

Aufgeschnappt...
SiGe-Koordinatoren in Deutschland finden beim V.S.G.K. Verband der Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinatoren Deutschlands eine Interessenvertretung, die ab sofort auch über das Verbandsorgan „Bauatelier" alles Wichtige zur Baustellenverordnung behandelt.

Aufgeschnappt...
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat häufig gestellte Fragen rund um die Baustellenverordnung samt Antworten auf ihren Internetseiten eingestellt. 

 

Appen Sie schon...

Appen Sie schon...
TextGrabber digitalisiert einfach und schnell Textfragmente, liest QR-Codes und wandelt das erkannte Ergebnis in Aktionen um: Anrufen, Schreiben, Übersetzen, Suchen im Internet oder auf Karten, Erstellen von Ereignisse im Kalender, Bearbeiten, Aussprechen und Teilen. Wenn Sie Ihre Kamera auf gedruckten Text richten, erfasst TextGrabber die Informationen und erkennt sie. Ein einzigartiger Echtzeiterkennungsmodus extrahiert Daten in mehr als 60 Sprachen, nicht nur aus Dokumenten, sondern aus beliebigen Abbildungen.
iOS » | Android »

Appen Sie schon...
Mit der CovPass-App können Bürgerinnen und Bürger das digitale COVID-Zertifikat der EU für die Corona-Impfung auf das Smartphone laden und bei Bedarf vorzeigen. Zudem kann mit der App auch das Zertifikat für die Genesung von einer Corona-Infektion oder für ein negatives Corona-Testergebnis verwaltet werden. Die App ist ein kostenloses Angebot des Robert Koch-Instituts.
iOS » | Android »

Appen Sie schon...
luca stellt eine datenschutzkonforme, dezentrale Verschlüsselung deiner persönlichen Daten sicher, übernimmt die Dokumentationspflicht für Veranstalter und Betreiber, entlastet die Gesundheitsämter durch digitale, schlanke und integrierte Prozesse und ermöglicht effiziente und lückenlose Nachverfolgung. Das Einsatzgebiet der App ist auf Deutschland beschränkt.
iOS » | Android »

Appen Sie schon...
Das Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlicht die Corona-Warn-App für die gesamte Bundesregierung. Die App fungiert als digitale Ergänzung zu Abstandhalten, Hygiene und Alltagsmaske. Wer sie nutzt, hilft, Infektionsketten schnell nachzuverfolgen und zu durchbrechen. Die App merkt sich dezentral unsere Begegnungen mit anderen und informiert uns digital, wenn wir Begegnungen mit nachweislich infizierten Personen hatten. Dabei sammelt sie jedoch zu keiner Zeit Informationen zur Identität ihrer Nutzerinnen und Nutzer. Wer wir sind und wo wir sind, bleibt geheim – und unsere Privatsphäre bestens geschützt.
iOS » | Android »

Pressemitteilungen

Neubau eines Wartungsstützpunktes in Essingen
Seit 2015 plant die BPN als Generalplaner gemeinsam mit dem Oldenburg Architekturbüro Gewinner in Essingen den Neubau eines Wartungsstützpunktes für E-Triebwagen für die neue Eisenbahngesellschaft Go-Ahead Deutschland GmbH.

Mehr Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Pressemitteilung-Neubau Wartungsstützpunkt Essingen

Neubau des S-Bahn-Wartungsstützpunktes in Bremerhaven
Von 2009 bis 2011 hat die Bauplanung Nord-Oldenburg als Generalplaner gemeinsam mit dem Oldenburger Architekturbüro Gewinner in Bremerhaven den Neubau der Werkstatt für die neuen Regio-S-Bahnen geplant und gebaut.

Pressemitteilung S-Bahn-Wartungsstützpunkt Bremerhaven

Von Ihnen

Sagen Sie uns Ihre Meinung
Nehmen Sie an unserer Umfrage zur Kundenzufriedenheit teil. Es dauert nur drei Minuten. Füllen Sie das PDF-Formular aus und senden es uns per E-Mail, Fax oder Post zu.

Kundenbefragung.pdf

Mediathek

Machbarkeitsstudie Eisenbahnunterführung Ofenerdiek, Oldenburg

Um die baulichen Eingriffe in den Stadtteil Ofenerdiek bei einer Tieferlegung der Straße zu verdeutlichen, hat die Verwaltung der Stadt Oldenburg eine Visualisierung in Form einer virtuellen Durchfahrt in Auftrag gegeben.
Visualisierung

Besuchen Sie Oldenburg
Überzeugen Sie sich von den Vorzügen und Reizen der Übermorgenstadt Oldenburg als Shoppingziel.   Ganz schön schön hier!

BÄKO Logistikzentrum Oldenburg
Virtueller Rundflug über das BÄKO-Logistikzentrum, Oldenburg (ohne Ton)
 anschauen

Go-Ahead-Grundsteinlegung
Laufzeit: < 1 Minute
 anschauen

NWB Wartungsstüztpunkt Regio-S-Bahn, Bremerhaven
Überdachte Waschanlage mit abklappbarer Oberleitung. Fahrzeugwäsche unter spannungsführender 15.000 V-Oberleitung.
(4fache Geschwindigkeit - ohne Ton)
 anschauen

Ein Leuchtturm zieht um
Laufzeit: 37 min
 anschauen

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

 27.03.21 bis 31.10.21 KUTURGENUSS IN SCHWIERIGEN ZEITEN - Das Eversten Holz wird zum Freilichtmuseum mit der Ausstellung Großstadt Wildnis mit großformatigen Fotografien des Wildtierfotografen Sven Meurs.
 20.05.21 bis 31.10.21 DIGITAL UNTERWEGS IM LANDESMUSEUM FÜR NATUR UND MENSCH - Viele Museen bieten derzeit virtuelle Besuche an - so bringt Ihnen auch das Oldenburger Museum aufregende Schätze sowie spannende Geschichten von der Vielfalt Nordwestdeutschlands virtuell näher.
 01.09.21 bis 31.10.21 BAUZAUNAUSSTELLUNG - BIOÖKONOMIE FINDET STADT - Das „Schlaue Haus“ in Kooperation mit dem „Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe e.V.“ (3N) stellt das Projekt „Bio-Ökonomie – Grüne Chemie“ vor.
 16.11.21 bis 21.12.21 LAMBERTI-MARKT OLDENBURG: In diesem Jahr will die Stadt Oldenburg trotz der noch andauernden Pandemie den Lamberti-Markt wieder ausrichten – allerdings mit einem „luftigeren“ Aufbau der Buden und Stände. Der Weihnachtsmarkt startet bereits am 16. November

Projektauswahl


Instandhaltung Schleusentor Binnenhaupt Marinestützpunkt Wilhelmshaven


Drogerie Müller Achternstraße Oldenburg


 Nationalpark Erlebniszentrum NEZ Norderney


 Neubau LZO Oldenburg


Denkmalgerechte Sanierung Fenster und Fassade, Schloss Oldenburg


Wartungsstützpunkt für Schienenfahrzeuge, TMH International AG, Langweid


Perle 3, Alter Stadthafen, Oldenburg


Börtebootanleger Stadthafen Oldenburg


Osterstrasse 11 + 13 in Oldenburg


 Zustandserfassung und -bewertung eines Parkhauses


IKEA Kiel, Umbau Einrichtungshaus und Parkdeck


 Bürogebäude Zeughausstraße

powered by webEdition CMS