Woher kommt unser Wunsch, Tragwerksplaner zu werden?

Wir Konstruktiven Ingenieure ziehen die Begeisterung für unseren Beruf aus der Fähigkeit, mit mathematischen Modellen, in Einklang mit physikalischen Gesetzen, Ihrer architektonischen Idee, Ihrer technischen Anlage, Ihrem Wirtschaftsbetrieb ein statisches Korsett zu geben. Es verleiht Ihrem Bauwerk Stabilität und macht es für Sie und Ihre Mitmenschen begehbar und benutzbar.

Wir Tragwerksplaner stellen all unser Wissen und Können in den Dienst Ihres Rohbaus. Das Reizvollste an unserem Beruf aber ist, dass jedes Ihrer Bauvorhaben ein Einzelstück ist. Keine Aufgabe gleicht der anderen. Jedes Projekt ist für uns eine neue Herausforderung mit neuen Anforderungsprofilen und neuen Lösungen.

Tragwerksplanung mit Leidenschaft

Vorhäfen Schleuse Canow
Die Mecklenburger Seenplatte weist zahlreiche Schleusen auf, von denen nach der Wende bereits viele saniert wurden. Andere Sanierungen stehen noch bevor.

Derzeit werden in Canow die Sportbootwartestellen (SBWS) im Ober- und Unterwasser neu errichtet. Die BPN hat wie bereits auch für die Vorhäfen Voßwinkel und Wolfsbruch durch Nebenangebote zusammen mit einer ArGe den Zuschlag erhalten und ist für die Ausführungsplanung verantwortlich.

Der obere Vorhafen wird durch eine ca. 180 m lange Spundwand realisiert, der untere Vorhafen weist eine Länge von ca. 160 m auf, von denen derzeit 120 m rückverankert werden. Die SBWS werden nach der Richtlinie für die Gestaltung von Wassersportanlagen (RiGeW) hergestellt.


Perle 3, Alter Stadthafen in Oldenburg
Am alten Stadthafen in Oldenburg entstand ein viergeschossiges Wohnhaus mit Tiefgarage.

Neben Leistungen zur Tragwerksplanung entwickelten wir auch den Schall- und Wärmeschutz sowie diverse Energiekonzepte, um verschiedene KfW-Varianten abbilden und ein energetisch passendes Konzept auswählen zu können.
Durch eine KfW-Baubegleitung wird die hohe energetische Qualität des Gebäudes sichergestellt.


Ammerländer Versicherung in Westerstede
In Westerstede ist für rund fünf Millionen Euro die neue Firmenzentrale der Ammerländer Versicherung VVaG entstanden.

Auf 2.200 m² wurde unmittelbar am jetzigen Firmensitz in der Bahnhofstraße in zwei Bauabschnitten ein dreigeschossiges Gebäude errichtet. Nach Fertigstellung ist dort Platz für bis zu 130 Mitarbeiter entstanden.

Bauplanung Nord hat neben den Leistungen zur Tragwerksplanung auch den Wärmeschutznachweis erbracht.


 Referenz PDF

Wohnanlage, Edewecht
In Edewecht wird eine Wohnanlage neu errichtet. Insgesamt werden drei Wohngebäude entstehen.

Bauplanung Nord erbringt neben der Tragwerksplanung Leistungen im Schall- und Wärmeschutz.


IKEA Kiel, Umbau Einrichtungshaus und Parkdeck
Das bestehende Einrichtungshaus in Kiel wird in mehreren Bauabschnitten umgebaut und erweitert.

Für die verschiedenen Anbauten werden Wärmeschutznachweise nach der EnEv 2016 erstellt. Ebenso gehört ein Energieausweis für das gesamte Gebäude samt Bestandsgebäude und Anbauten zu unseren Leistungen für das Projekt.

Um dem Anspruch des Nachhaltigkeitszertifikat BREEAM gerecht zu werden, müssen Anlagentechnik, Dämmkomponenten und die energetischen Konzepte einen hohen ökologischen Standard erfüllen.


Seite 1 von 7 | Eintrag 1 bis 5 |

Übersicht

Unsere offenen Stellen finden Sie auch über karrierefreytag.de »






Veranstaltungskalender

15.02. - 08.03.WORLD PRESS PHOTO, Oldenburger Schloss, mehr Infos über: www.worldpressphoto-oldenburg.de
07.05. - 09.05.OLDENBURGER BIERFEST, mehr Infos über www.bierfest-oldenburg.de
08.05.OLDENBURGER BIKE- & INLINER-NIGHT, Route 1 - Stadtmitte, mehr Infos zu Routen und Programm als PDF über www.oldenburg-skater.de

Weitere Veranstaltungen »

 
powered by webEdition CMS