BPN TickerNewsWissenswertesInterna

Neues aus Langweid...

In Langweid am Lech entsteht der Neubau eines Wartungsstützpunktes für Schienenfahrzeuge. 
Zukünftig werden hier Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten bis hin zu regelmäßigen Hauptuntersuchungen und die Vorbereitung der Fahrzeuge für den betrieblichen Einsatz stattfinden.
In Planungsgemeinschaft erbringt die BPN für dieses Projekt die Gesamtplanungsleistungen.

Neues aus Hamburg...

Umbau und Neugestaltung des Railpool-Werkstattstandorts an der Grusonstraße in Hamburg

In der ersten Stufe wurde der Standort Grusonstraße durch eine Vorplanung auf grundsätzliche Machbarkeit untersucht.
In Stufe 2 wurden vertiefende Informationen zum Standort beschafft, ausgewertet und in verschiedenen Varianten in die Vorentwurfsplanung eingearbeitet. Für die bevorzugte Variante wurden daraufhin die Kosten abgeschätzt.
In der dritten Stufe erbringen wir alle notwendigen Planungsleistungen des Projekts.

Neues aus Oldenburg...

Im Alten Stadthafen Süd in Oldenburg, direkt am Wasser und gleichzeitig innenstadtnah, entsteht mit HAVEKANT ein modernes Quartier, das ganz zeitgemäß Wohnen, Arbeiten und Leben miteinander verbindet.

Der sogenannte "Turm und Riegel" bietet Raum für 150 Wohneinheiten auf einer gemeinsam genutzten Tiefgarage. Im Erdgeschoss des Turms ist außerdem eine großzügige Kita und Gastronomie geplant.

BPN erbringt für dieses Projekt Leistungen der Tragwerksplanung und Nachweise für den konstruktiven Schall- und Brandschutz.

Wissen Sie schon...

...dass wir für Sie Potentialfeldmessungen auch an Wänden und Decken durchführen können?

Wir sind in der theoretischen und praktischen Durchführung von elektrochemischen Potentialfeldmessungen zertifiziert sind.


Mit eigenem Messgerät untersuchen wir Ihre Stahlbetonbauwerke auf mögliche Bewehrungsstahlkorrosion.

 

Neues aus Bremerhaven...

Die Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH (FBG) beabsichtigt die Kaje im Fischereihafen I Bremerhaven zu sanieren.

Das Hafenbecken, welches während der Sanierung in Betrieb bleibt, dient als Anlegestelle für Schiffe. Die Gesamtlänge der FBG-Kaje beträgt ca. 500 m und besteht aus einer holzpfahlgegründeten Mauerwerkskaje mit einem Holm aus Naturstein (Granit).

Bei der Baumaßnahme geht es u. a. um folgende Sanierungen:

  • Ertüchtigung Mauerwerkswände
  • Erneuerung von Reibepfählen inkl. Halterung
  • Ertüchtigung/Erneuerung wasserbaulicher Ausrüstung (u. a. Steigleitern)

 

Wissen Sie schon

dass wir auch Energieberatung anbieten?

Für ein Unternehmen mit mehr als 1.500 Mitarbeitern haben wir den Energieverbrauch in Form von Strom, Brennstoffen, Kraftstoffen etc. für sämtliche Arbeitsprozesse, Anlagen, Einrichtungen und Transporte des Unternehmens erfasst und analysiert.

Nach Auswertung aller Daten konnten wir dem Auftraggeber ein geeignetes Konzept zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der damit verbunden Kosten erstellen.

Neues aus Oldenburg...

Um einer erhöhten Fuhrparkgröße bei einer Erweiterung des Streckennetzes und einem perspektivisch weiter ansteigenden Fahrgastaufkommen gerecht zu werden, baut die VWG, Verkehr- und Wasser GmbH in Oldenburg, eine weitere Abstellhalle für 30 Busse.

Bauplanung Nord hat zusammen mit dem Bauherrn ein logistisches Konzept erarbeitet, das die beengten räumlichen Gegebenheiten des bestehenden Betriebshofes berücksichtigt.

Hierdurch wird eine optimale Verkehrsführung für Tank-, Wasch- und Reparaturmaßnahmen sowie die Abstellung der Bussflotte ermöglicht.

Bauplanung Nord erbringt für dieses Projekt die Leistungen der Gesamtplanung.

 

 

Neues aus Oldenburg...

In Oldenburgs Haarenstraße entsteht das Quartier Abraham mit Gastronomie und Einzelhandel im Erdgeschoss und Wohnungen in den darüber liegenden Geschossen.

Zur Genehmigung und Ausschreibung haben wir für die enge Innenstadtlage das Baustellenlogistikkonzept entwickelt.

Wir erbringen schon seit dem Rückbau des Altbestands die SiGe-Koordination und für den Neubau des Projektes die Tragwerksplanung und Schallschutzplanung.

 

 

Haben Sie schon...

die Teilleistungstabellen nach Heinz Simmendinger genutzt?

Die Tabellen geben Berechnungsgrundlagen an die Hand, so dass eine Honorarvereinbarung und -berechnung auch möglich wird, wenn dem Auftragnehmer nicht alle Grundleistungen innerhalb einer Leistungsphase übertragen werden.

Die Tabellen können kostenfrei als pdf heruntergeladen werden: www.ibr-online.de

Wissen Sie schon

dass sich die BPN mit dem Thema Wasserstofftechnik beschäftigt, insbesondere in Buswerkstätten?
Die ersten Projekte sind momentan in Bearbeitung. Dabei haben wir uns intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt, die aus der H2-Technologie entstehenden neuen Anforderungen in den Bestand zu integrieren. In diesem Zusammenhang haben wir auch die ersten Fördermittelanträge in Zusammenarbeit mit dem Kunden eingereicht.

Seite 1 von 10 | Eintrag 1 bis 10 |

Übersicht

Unsere offenen Stellen finden Sie auch über karrierefreytag.de »






Veranstaltungskalender

30.09. - 09.10.KRAMERMARKT OLDENBURG - Alljährlich verwandelt sich die große Fläche neben den Weser-Ems-Hallen in eine Feiermeile. Nachdem der Oldenburger Jahrmarkt im vergangenen Jahr aufgrund Corona abgesagt werden musste, soll in diesem Jahr wieder gefeiert werden.
11.10.BAUWERK OLDENBURG - Abschlussveranstaltung "Vom Wissen zum Tun" Diskussionsrunde mit Teilnehmern-innen der Bundesstiftung Baukultur und der Bundesarchitektenkammer. Moderation Prof. Anja Willmann

Weitere Veranstaltungen »

 
powered by webEdition CMS